Gesundes Laufen - Born to run

 

Unsere Beine dienen der Fortbewegung und wir lernen das Laufen meist schon am Ende unseres ersten Lebensjahres. Laufen ist die natürlichste Bewegung der Welt.
Laufen ist allerdings auch eine der verletzungsanfälligsten Sportarten: Knie-, Achillessehnen-, Fuss- und nicht zuletzt Rückenprobleme trüben den Laufspass und nicht zuletzt den Alltag. Aber einmal an die vielen körperlichen und mentalen Vorzüge des Laufens gewöhnt, möchte man diese nicht mehr missen.


Woher resultiert nun diese Verletzungsanfälligkeit?
Wie in vielen Sportarten häufig von einem schlechten Bewegungsablauf! Gelenke und Muskeln werden falsch belastet und diese wiederkehrenden Mikroverletzungen enden häufig in Überlastungserscheinungen.
Ähnliche Beispiele aus anderen Sportarten finden sich genug: Golferarm, Tennisarm und die Schwimmerschulter.
Unterschätzen Sie nicht den Bewegungsablauf beim Laufen und reduzieren durch einfache Übungen sehr effektiv Ihre Verletzungsanfälligkeit, steigern Ihren Laufspass und erschliessen neue Leistungsbereiche!

 

Ich biete Ihnen viele praktische und theoretische Grundlagen zu den Bereichen:

  • Lauf ABC
  • Lauftechnik
  • Leistungsdiagnostik
  • "richtiger" Pulsbereich
  • Trainingsplanung
  • Behandlung und Vorbeugung von Verletzungen

 

© Lars Hüneke